Nebenwirkungen der Pille, über die niemand spricht

Du nimmst die Pille schon seit mehreren Jahren und verträgst sie gut? Wenn du jetzt diesen Post liest und keine der Nebenwirkungen auf dich zutreffen, dann stimmt das wohl. Falls doch, dann kann ich dir versichern, nach dem Absetzen wirst du diese nach und nach nicht mehr verspüren.

Mal Hand aufs Herz, so gut wie niemand hat sich vor der Einnahme die Packungsbeilage der Pille durchgelesen. Warum auch? Viele, und mich inbegriffen, haben sich auf Erfahrungen von Freunden, der Mutter oder der Frauenärztin verlassen. Die Liste der Nebenwirkungen ist lange, darunter: Gefahr auf Thrombose, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und so weiter. Aber über die folgenden Nebenwirkungen hat mich damals niemand aufgeklärt und deswegen möchte ich sie mit euch teilen:

#1 Auswirkungen auf die Psyche

Depressionen, Reizbarkeit, Negativität

Oder wie ich es inzwischen zusammenfasse: die Pillen-Laune. Kennst du das, wenn dich einfach alles nervt, du ständig schlechte Laune hast und in gewissen Situationen direkt anfangen zu weinen könntest? So erging es mir leider sehr oft. Vor allem die Punkte Reizbarkeit und Negativität haben sich bei mir oft gezeigt. Ich war auch sehr nah am Wasser gebaut, was Gott sei Dank nach dem Absetzen nachgelassen hat. Natürlich hat man auch ohne die Pille Tage, an denen man sich nicht wohl fühlt oder schlechte Laune hat. Aber es kommt immer auf die Häufigkeit an und wenn die „schlechten Tage“ einmal den guten überwiegen, dann kann man schon darüber nachdenken, ob es nicht an der Pille liegen könnte. Oftmals fällt es einem selbst gar nicht so extrem auf, man denkt, es ist nur eine schwierige Phase, die vorbei geht. Und schwups sind mehrere Jahre vorbei und diese waren im Nachhinein betrachtet alles andere als leicht für deine Psyche. Beobachte das doch mal oder frage eine Freundin, deine Mutter oder deinen Partner.

Fremdsteuerung

Dieses Thema beschäftigt mich von allen am meisten. Manche Frauen haben unter Einnahme der Pille eine Art Fernsteuerung erfahren. Das bedeutet, dass man in einer bestimmten Situation in einer bestimmten Weise reagiert, die einem später fraglich vorkommt. Habt ihr sowas schon mal erlebt? Bei mir hat sich die Fremdsteuerung beispielsweise in der Beziehung aufgezeigt. Grundlose Eifersucht, ausgeartete Streitigkeiten und Überreaktionen in harmlosen Situationen haben mich damals belastet. Und das interessante daran ist, in fast jeder Situation habe ich mich nach kurzer Zeit gefragt, wieso das gerade so passiert ist und warum ich es nicht hätte anders lösen können. Bei jeder Frau kann sich die Fremdsteuerung natürlich in einer anderen Art und Weise auswirken.

#2 Körperliche Auswirkungen

Gewichtszunahme, Sättigungsgefühl, Appetitlosigkeit

Und damit meine ich nicht nur 1-2 Kilo mehr, sondern regelrecht das Gefühl aufgeblasen zu sein. Dabei handelt es sich um Wassereinlagerungen, die sich durch die Einnahme der Pille in deinem Körper an mehreren Stellen ansammeln können. Beispielsweise im Gesicht, an den Beinen, den Füßen, den Brüsten und dem Bauch. Also fast überall. Das Problem daran ist, dass man diese Wassereinlagerungen nicht durch übermäßigen Sport oder einer Ernährungsumstellung wegbekommt. Viele Frauen belastet dies natürlich ungemein. Das kann dann im schlimmsten Fall zu Depressionen oder dem Unwohlsein im eigenen Körper führen. Die Gewichtszunahme an den Brüsten zählt zu der häufigsten Nebenwirkung der Pille und führt bei vielen Frauen zu Brustschmerzen, -beschwerden und -spannen, was aus eigener Erfahrung sehr unangenehm ist.

Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass ich quasi nicht gesättigt werden konnte. Ich hatte ständig Hunger und konnte so große Portionen verschlingen, wie noch nie. Geht es dir auch so? Nach dem Absetzen der Pille hat sich das bei mir komplett geändert. Ich habe endlich wieder das Gefühl satt zu sein und auch zwischen den Mahlzeiten kein Bedürfnis nach Snacks oder anderen Sachen. Auf der andere Seite gibt es auch Frauen, die durch die Einahme der Pille unter Appetitlosigkeit leiden.

Kopfschmerzen, Migräne, Benommenheit

Schaut man in die Packungsbeilage einer beliebigen Pillenpackung stehen die Kopfschmerzen sogar an 2. Stelle der häufigsten Nebenwirkungen. Trotzdem wollte ich lange Zeit keinen Zusammenhang wahrhaben. Ausreden meinerseits waren z.B.: zu wenig Wasser, zu viel Sonne oder zu wenig Schlaf. Doch als ich dann teilweise an aufeinander folgenden Tagen starke Kopfschmerzen und andauernd einen unangenehmen Druck auf der Stirn hatte, habe ich beschlossen meine Frauenärztin darauf anzusprechen. Nach dem Wechsel auf eine „leichtere Pille“ haben die Kopfschmerzen zwar etwas nachgelassen, aber dafür habe ich starke Regelschmerzen bekommen.

Schwäche, Ermüdung und generelles Unwohlsein

Bist du auch ständig müde, obwohl du ausreichend Schlaf bekommst? Beobachte doch mal, wie oft am Tag du gähnen musst oder dich schwach und müde fühlst. Diese Nebenwirkung gehört ebenfalls zu den häufigeren unter der Einnahme der Pille. Das hat bei mir bis hin zur Lustlosigkeit geführt. Kennst du das, wenn man am Wochenende lieber Zuhause bleibt, weil man einfach keine Lust bzw. Energie hat, um auszugehen? In manchen fällen hängt auch das mit der Pille zusammen.

#3 Zusammenfassend…

… beeinträchtigt die Einnahme der Pille deinen ganzen Körper. Wie du vielleicht schon in unserem früheren Post gelesen hast, wird deinem Körper Normalität vorgespielt. Da dies langfristig natürlich kein guter Zustand ist, reagiert jeder Körper mit anderen Nebenwirkungen auf das Präparat. Neben den oben genannten Nebenwirkungen gibt es natürlich auch noch eine lange Liste weiterer. Ich habe in diesem Post lediglich die Nebenwirkungen aufgezeigt, die ich selber oder auch aus Erfahrungsberichten anderer Frauen kennengelernt habe. Häufig habe ich auch über einen Zusammenhang zwischen einer Schilddrüsenunterfunktion und der Pille als auch Beschwerden mit der Leber und dem Darm durch die Pille gelesen. Falls du eine ähnliche Beschwerde oder ein ganz anderes Problem hast, empfiehlt es sich, die Packungsbeilage deiner Pille mal zu durchforsten. Vielleicht findest du genau dort Antworten auf dein Problem. Dafür verlinke ich dir hier mal eine Packungsbeilage einer beliebigen Pille.

The Happy Concept Logo

P.S. Du hast vor Kurzem die Pille abgesetzt und jetzt mit Hautproblemen zu kämpfen? Dann schau doch mal hier vorbei und erfahre, was du von innen heraus für deinen Körper tun kannst.

1 Comment

  • Reply Natürlich Verhüten - ganz ohne Hormone - The Happy Concept 2020-05-26 at 17:22

    […] Wenn du zuerst wissen möchtest, welche Nebenwirkungen die Pille auslöst, dann schau doch mal hier […]

  • Leave a Reply